Willkommen bei Hilfe direkt VIB e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit für Sierra Leone.

Für Ihre Unterstützung sind wir Ihnen sehr dankbar.

 

mehr Infos: Über uns

mehr Infos: Der Verein

Einladung zum Vereinsgartenfest

anlässlich des 28 jährigen Engagements in Sierra Leone

Einladung zum Vereinsgartenfest 

 

anlässlich des 28jährigen Engagements in Sierra Leone

 

im Eibenweg 25, 26131 Oldenburg,

am 13. August 2016 ab 16.00 Uhr bis ???

(Die Benefiz-Afro-Party am 13.8.2016 muss ausfallen,
da die Räumlichkeiten nach einem Brand im Cadillac noch nicht wiederhergestellt sind.)

 

Wir sorgen für Getränke

(alkoholische Getränke wie Bier, Wein, Sekt 1,50 €, alkoholfreie Getränke kostenlos)

 und Grillagen  ,  tanz- und zuhörbare Afromusik und ein Zelt.

 

Sie/Dich/Euch bitten wir um Salat,

Dessert oder ähnliches

(bitte Salatbesteck o.ä. mitbringen

und für Allergiker einen Zettel mit Inhaltsangabe beilegen)

 

sowie um eine Kostenpauschale von 5,00 €, Kinder bis 14 Jahre frei.

 

 

Geldspenden zugunsten unserer Projekte

nimmt gern unser bekanntes rosa Schweinchen

oder das oben genannte Bankkonto entgegen.

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden (bitte Anschrift angeben).

 

    Wer hat Lust, sich musikalisch, tänzerisch oder anderweitig einzubringen?

 

 

Wer stellt sich während des Ablaufs als

abwechselnde Hilfe am Grill und/oder

wo sonst noch Hilfe benötigt wird zur Verfügung?

 

 

Rückmeldung (Ab- oder Zusage)

mit Personenzahl bitte bis spätestens zum 24. Juli 2016

per Telefon (AB) oder per E-Mail und bitte mit Angabe,

    was für das Büfett gespendet werden kann.

 

Sodann freuen wir uns auf einen sonnigen, tollen und wunderschönen

13. August 2016 mit vielen gutgelaunten Gästen.

 

 

 

 

Dankeschön an alle

Ein Herzliches Dankeschön an alle, die am Sonntag (3.4.2016) LIVE beim diesjährigen Benefizkonzert in St.Christophorus vor Ort waren;

 

ihr ward ein tolles und sehr aufmerksames Publikum; uns allen hat das Musizieren viel Freude bereitet; euch anscheinend auch, da ihr für das Schulprojekt in Freetown /Sierra Leone  3565,- Euro gespendet habt. Das ist ein tolles Ergebnis.                     

 VIELEN DANK an euch alle...

…und nicht vergessen: der Sonntag nach Ostern 2017 ist der 23.04.; dann sehen wir uns hoffentlich alle wieder;

WIR werden da sein!

 

  …im Namen des ganzen Ensembles    Nicole Gorris-Vollmer & Thomas Schubert

Bilder 2016

Ärzte für Gila´s Hospital in Bo gesucht

Allgemeinärztin/-arzt/Internisten gesucht zur täglichen Grundversorgung der ambulanten und stationären Patienten im Gila-Hospital in Bo.

Dauer: beliebig, in der Regel 4-6 Wochen

Angenehme kostenlose Unterkunft im Hospital vorhanden. 

 

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte

Frau Gisela Bednarek

Tel.: 0441 - 50 22 85

bednarek@hilfe-direkt.info 

 

Solaranlage fertig

Unser Hospital ist auf zuverlässige elektrische Energie angewiesen. Die lange geplante Fotovoltaikanlage ist endlich aufgebaut

 

Schon in 2012 wurde für unser Hospital eine Fotovoltaikanlage geplant.

Nun wurde sie von Fritz und Hans fertig gestellt.

Lesen Sie den aktuellen Stand

Ehrenamtliche Mitarbeit

 

Für unsere Aktionen suchen wir noch ehrenamtliche

MitstreiterInnen:


Infostand:             KuchenbäckerInnen, Aufbau, Abbau, Verkauf
Welttanznacht:     Plakate kleben, Flyer verteilen, Deko, Abendkasse, aufräumen
Homepage:           Homepagebetreuung
 
Kontakt: Frau Dr. Wiebke Treder: Tel.: 0441 - 998 79 56 oder 0175 - 40 45 777
 

Ärztekammer ehrt Mitglieder

Sechs Ärzte wurden für ihren humanitären Einsatz geehrt, unter ihnen auch Dr. Nicole Gorris-Vollmer

 

Als starkes Signal kann die Ehrung von sechs Ärzten verstanden werden, die die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) bei einer Festveranstaltung am 10. Dezember 2015 wegen ihres humanitären Engagements auszeichnete. Nicht von ungefähr war der Welttag der Menschenrechte von der Kammer gewählt worden, ist doch jedermann deutlich, dass in einer Zeit, in der in der Welt mehr als 50 Millionen Menschen auf der Flucht sind und Epidemien ganze Erdteile bedrohen, der Einsatz von Ärzten auf dem Feld der humanitären Hilfe wichtiger als je zuvor ist. Moderiert von der Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker und eingeleitet durch einen Grundsatzbeitrag des Ehrenpräsidenten Professor Dr. med. Heyo Eckel waren rund 60 Gäste – darunter zahlreiche Träger der Ehrenplakette der Kammer sowie als Vertreter der äthiopischen Botschaft der Botschaftsrat Girma Demisse – Zeuge einer Zusammenkunft, die von einer würdevollen und empathischen Grundstimmung getragen war. Die Laudationes auf die Ausgezeichneten wurden sämtlich von Vorstandsmitgliedern der Kammer bestritten, denen man die Hochachtung für die gewürdigten Verdienste in Wort und Habitus deutlich anmerkte.

 

 

Dr. med. Nicole Gorris-Vollmer

Die in Oldenburg niedergelassene Allgemeinmedizinerin gehört zu den Initiatoren des Oldenburger Projekts „Hilfe direkt Oldenburg Sierra-Leone“, das seit 2006 die Einrichtung, den weiteren Aufbau und Betrieb eines Krankenhauses in der Stadt Bo im westafrikanischen Sierra Leone betreibt. Aus dem Projekt heraus hat sich eine Gemeinschaftsaktion „5 für Bo“ von fünf Oldenburger Kliniken entwickelt, die seit 2012 sicherstellt, dass Ärzte in der Aufbauphase der Einrichtung vor Ort Dienst leisten und Personal ausbilden. Ziel des Projektes ist es, dass baldmöglichst einheimische Ärzte die Grundversorgung sichern. Dr. Gorris- Vollmer koordiniert die Arbeit der Initiative und war selbst mehrfach in Sierra Leone im Einsatz.

Spendenkonto

Hilfe direkt ViB e.V.

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE77 280 501 00 0009 115 114

SWIFT-BIC: BRLADE21LZO

------------------------------------

Spenden 2016

Wir sind für jede Unterstützung dankbar.

Dankbar wären wir, wenn sich viele Personen für eine

Patenschaft für unser Gila-Hospital in Bo,

für unser Grassfield-Schulprojekt, das Handicap-Projekt

oder einfach für freie Spenden  entschließen könnten

bzw. Fördermitglied werden!

Durch die Flüchtlingsproblematik fallen wir wie viele andere Vereine,

die im Ausland -also vor Ort- tätig sind, immer noch durch das Spendenraster.

Solaranlage fertig!!