Krankenstation in Telu

Spendengelder benötigen wir, um für die Krankenstationen in Telu sowie weiteren Dörfern Medikamente, Verbandsmaterial, Impfstoffe usw. einkaufen zu können, da die meisten Menschen nicht in der Lage sind, hierfür die Kosten aufzubringen.

Die Krankenstation in Telu hat sich sehr gut entwickelt. Es gibt einen großen offenen Warteraum, einen Behandlungsraum und sogar eine kleine Entbindungsstation. Zur Zeit (Juni 2011) leiden sehr viele Menschen bedingt durch die Regenzeit an Malaria und entzündeten Wunden, die sie sich auf den Farmen und im Busch zuziehen.

Auch gibt es mehrere Frauen und Kinder, die unter Leistenbrüchen leiden. Eine solche Operation kostet ca. 400,00 EURO.

Für das Dorf Telu hat Frau L. M. aus Oldenburg den Bau eines großen Backofens finanziert. Dieser Backofen ist jetzt in Betrieb und versorgt das Dort Telu sowie umliegende Dörfer mit Brot. Die Dorfgemeinschaft Telu ist sehr sehr glücklich über diese große Chance.

Überschüssen aus dem Brotverkauf kommen in einen großen Topf und stehen für Notsituationen zur Verfügung wie z.B. für Arztbesuche, Medikamente, Operationen, Schulgebühren, Hungersnöte während der Regenzeit usw. usw. 

 

Spendenkonto

Hilfe direkt ViB e.V.

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE77 280 501 00 0009 115 114

SWIFT-BIC: BRLADE21LZO

------------------------------------