Danke an das tolle Publikum

DANKE! Ein Herzliches Dankeschön an alle, die am Samstag, den 23.04. und am Sonntag, den 24.04.2022) LIVE bei den diesjährigen Benefizkonzerten in St.Christophorus vor Ort waren; VIELEN DANK an euch alle...

DANKE!

Ein Herzliches Dankeschön an alle, die am

Samstag, den 23.04.

und am Sonntag, den 24.04.2022

LIVE bei den diesjährigen Benefizkonzerten in St.Christophorus vor Ort waren;
ihr ward ein tolles und sehr aufmerksames Publikum; uns allen hat das Musizieren viel Freude bereitet; euch anscheinend auch, da ihr für das Schulprojekt in Freetown / Sierra Leone

4700,- Euro

gespendet habt. Das ist ein tolles Ergebnis.
VIELEN DANK an euch alle...


Anbei ein Kommentar, der uns am Montagmorgen per Mail von einer begeisterten Konzertbesucherin aus HH erreicht hat: Guten Morgen (...), ein grandioses Konzert. Es war so beeindruckend, dass ich immer noch ganz erfüllt bin. Und das "Es" sind die Musiker *innen, die wunderbar gesungen und
gespielt haben. Die Zusammenstellung des Programms, so unterschiedlich, anspruchsvoll, lebendig, fröhlich und ernst, die Mischung aus meditativ bis dynamisch aktiv, und natürlich das tolle Publikum, das ihr vollkommen begeistert und mitgerissen habt. Es hat wirklich Spaß gemacht und wir haben uns sehr gefreut, dabei gewesen zu sein. Vielen Dank!


    ...und nicht vergessen:

am Samstag, den 15.04.2023 und am Sonntag, den 16.04.2023 werden wir unsere seit 2002 stattfindende Benefizkonzertreihe in der St.Christophoruskirche fortsetzen;

dann sehen wir uns hoffentlich alle wieder;

WIR werden da sein!

..im Namen des ganzen Ensembles

Nicole Gorris-Vollmer & Thomas Schubert

Bildergalerie

Bilder anklicken, Pfeiltaste links-rechts. Download möglich

Benefizkonzerte am 23. und 24. April 2022

Am Samstag und am Sonntag nach Ostern … 23. April 2022, 17.00h & 24. April 2022, 17.00h St.Christophoruskirche - Oldenburg

Am Samstag und am Sonntag nach Ostern …


23. April 2022, 17.00h  

&    

24. April 2022, 17.00h

St.Christophoruskirche - Oldenburg 

Es soll wieder losgehen!  Nach den ausgefallenen Benefizkonzerten 2020 und 2021 wollen wir wieder für unsere Projekte in Sierra Leone musizieren.

Das Format muss sich pandemiebedingt anpassen. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen 2G-Regel, wird es dieses Mal zwei Konzerte geben:

Das erste Benefizkonzert soll am Samstag, 23. April 2022, 17.00 Uhr stattfinden, das zweite Benefizkonzert am Sonntag, 24. April, 17.00 Uhr, jeweils in der St.- Christophorus-Kirche in 26127 Oldenburg, Brookweg 30.

Besucher*innen müssen sich vorher unter http://www.trio-bluebossa.de/reservierung , bzw. unter der Telefon-Nr. 0441-6640999 für die jeweiligen Konzerttermine anmelden.

Traditionell - seit 2001 - soll wieder Musik aus Jazz, Pop, Musical und weiteren Musikgenres erklingen. Fünfzehn Musiker und Musikerinnen möchten den Besucher und Besucherinnen bekannte Klänge, aber auch die besondere Note bieten. https:// www.hilfe-direkt.info/benefizkonzerte-fuer-sierra-leone.cfm

Im Ensemble wirken wieder mit : Nicole Gorris-Vollmer (Sandkrug), Flöte; Klaus Scheit (Rastede), Arrangements, Violine und Synthesizer; Gerd Meyer (Oldenburg) Posaune und Gitarre; Michael Grewe (Großenkneten) Posaune; Stefan Körner (Oldenburg) Trompete, Flügelhorn, Arrangements; sowie das “Trio Blue-Bossa” mit Eliene do Valle (Rastede), Gesang, Uwe Gast (Hatterwüsting), Saxophon und Peter Löffler (Hatterwüsting), Gitarre. Traditionell dabei sind auch die Sängerinnen Annie Heger (Berlin), Valerie Gorris und Delia Gorris (Hamburg), sowie Andreas Burau (Oldenburg) plus Soundmixing; weiterhin Friederike Thiel (Rastede) mit Gesang und Violoncello. Als Percussionist wird in diesem Jahr Florian Pietrusky (Oldenburg) neu mit dabei sein.

Musikalische Leitung und am Klavier - seit Beginn der Konzertreihe - Thomas Schubert (Oldenburg).

Wir, die Musiker/innen, freuen uns wieder auf die treuen Zuhörer und Zuhörerinnen und die besondere Atmosphäre dieses Ereignisses. Natürlich sind auch neue Gäste immer herzlich willkommen.

Der Erlös der zwei Benefizkonzerte wird auch in diesem Jahr der „Grassfield-Schule“ in Freetown, Sierra Leone www.hilfe-direkt.info , zu Gute kommen.